Die Eltern

Die Eltern sind mit ihrer Mitarbeit und ihrem Engagement ein wichtiger und notwendiger Bestandteil der Organisation der Kinderkrippe.

Jede Familie ist mit einem der folgenden Ämter betraut: Öffentlichkeitsarbeit, Hof- und Hausmeisterdienst, Feste, Einkauf, Zahlungen, Verträge, Warteliste und Hygiene. Wobei die Aufgaben von manchen Ämtern auch unter zwei Familien aufgeteilt werden. Der Vorstand beschäftigt sich mit den Finanzen, dem Personal und der Organisation.  

Die Reinigung der Räumlichkeiten wird von einem Reinigungsdienst übernommen. Die Eltern treffen sich lediglich 1-2 Mal im Jahr um einen "Frühjahrsputz" durchzuführen. Das Mittagessen wird bei einem Catering-Service bestellt.

Auf regelmäßig stattfindenden Elternabenden werden organisatorische und inhaltliche Details des Kinderkrippenalltags besprochen und festgelegt.

Die Eltern stehen in einem intensiven Austausch mit den Bezugspersonen. Tägliche Tür- und Angelgespräche sowie individuelle Eltern-Einzelgespräche geben einen Einblick in die Situation des Kindes innerhalb der Gruppe.